Hunde Titelbild

Jagdhunde-Seminar

Jagdhunde

In unseren Jagdhunde-Grundlagen-Seminaren erhalten Sie als Einsteiger oder auch als erfahrener Jagdhundeführer Einblicke und Hilfestellungen in die Jagdhunde Ausbildung und das erfolgreiche Führen Ihres Jagdhundes.

Die vermittelte Theorie und Praxis ist gemäß der aktuellen Prüfungsordnung 2018 des JGHV.

Seminar-Leiter

Der Seminarleiter unseres Kooperationspartners der Jagdhundeschule Bayernstark UG, Günther Schneider hat langjährige Erfahrung als JGHV - Verbandsrichter, Züchter und in der professionellen Jagdhunde Ausbildung.
Sein fundiertes Fachwissen ist ein Garant für die Forderung, Förderung und Abrichtung, gepaart vor dem Hintergrund nur das Beste gemeinsam für das Jagdhundegespann zu erarbeiten.

 

Seminar buchen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Tel +49 (0) 731 14020-380

 

Welche Jagdhunderasse passt zu mir

 

 

Voraussetzung

Alter: 16 Jahre
begonnene Jungjäger-Ausbildung oder Jäger

Dauer: 5 Stunden

Samstag 10:00-15:00Uhr  

 

TheorieWelcher JH

In diesem Seminar werden Eigenschaften, Vor- und Nachteile von den gängigsten Jagdhunderassen aufgezeigt.

In Abhängigkeit und im Hinblick auf die jeweilige Revierbeschaffenheit, den Jagdmöglichkeiten und vorkommenden Wildarten, werden Tipps und Hilfestellungen gegeben um sich für die richtige Rasse zu entscheiden.

Es werden folgende Themen u.a. aufgezeigt:

  • Verantwortung
  • zeitlichen Aufwand um den Jagdhund richtig zu fordern und zu fördern
  • Kosten durch Anschaffung und Unterhalt

 

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 50,00. Die Zahl der Seminarteilnehmer ist auf maximal 30 Personen begrenzt.

 

Apport

Ihr Hund ist unbedingt Willkommen!

 

Voraussetzung

Alter: 16 Jahre
begonnene Jungjäger-Ausbildung oder Jäger

Dauer: 5 Stunden

Samstag 10:00-15:00Uhr  

 

Theorie & PraxisApport 2 365x271 beschnitt

In diesem Grundlagenseminar wird die Vorgehensweise
des sicheren Apports sowie Tipps und Tricks rund um das Thema vermittelt.

Sie erhalten einen Überblick zur Apport Ausbildung,
wie und wann fange ich an, wie führe ich praktische Übungen mit welchen Hilfsmittel durch.

Der Apport ist ein reines Abrichtefach, nach einem kurzen theoretischen Teil geht es in unseren hauseigenen eingezäunten Lehrgarten.

Bringen Sie Ihren Jagdhund mit. Unser Ausbilder kann Ihnen so Hilfe und eine Einschätzung zu Ihrem Hund geben.
Sie lernen auch an den Tipps die andere Teilnehmer erhalten.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 100,00. Die Zahl der Seminarteilnehmer ist auf maximal 10 Personen begrenzt.

 

Gehorsam

Ihr Hund ist unbedingt Willkommen!

 

Voraussetzung

Alter: 16 Jahre
begonnene Jungjäger-Ausbildung oder Jäger

Dauer: 5 Stunden

Samstag 10:00-15:00Uhr  

 

Theorie & PraxisGehorsam

In diesem Grundlagenseminar wird der Gehorsam, das Wichtigste im Umgang mit Ihrem Jagdbegleiter sowie Tipps und Tricks rund um das Thema vermittelt.

Sie erfahren wichtige Verhaltensregeln im Umgang mit Ihrem Jagdhund während und nach der Prägungsphase
um erfolgreich einen gehorsamen Gefährten zu führen.

Nach einem kurzen theoretischen Teil, geht es in unseren hauseigenen eingezäunten Lehrgarten.
Dort werden die Grundlagen wie Fuß, Sitz, Platz und Down auch unter optischen und körperlichen Reizen trainiert.

Bringen Sie Ihren Jagdhund mit. Unser Ausbilder kann
Ihnen bei praktischen Übungen so Hilfe und eine Einschätzung zu Ihrem Hund geben.
Sie profitieren und lernen auch an den Tipps die andere Teilnehmer erhalten.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 100,00. Die Zahl der Seminarteilnehmer ist auf maximal 10 Personen begrenzt.

 

Nachsuche

Ihr Hund ist unbedingt Willkommen!

 

Voraussetzung 

Alter: 16 Jahre
begonnene Jungjäger-Ausbildung oder Jäger

Dauer: 5 Stunden

Samstag 10:00-15:00Uhr  

 

Theorie & PraxisSchweiß

In diesem Grundlagenseminar wird "Die rote Fährte" der Nachsuche sowie Tipps und Tricks rund um das Thema vermittelt.

Sie erhalten einen Überblick wie und wann Sie mit der Ausbildung Ihres Hundes beginnen und welche Hilfsmittel und Methoden Sie in den praktischen Übungen anwenden können.

Nach einem theoretischen Teil, in dem unter anderem wichtige gesetzliche Vorgaben vermittelt werden,
geht es in unseren hauseigenen eingezäunten Lehrgarten.
Im Anschluss werden die Schweißfährten in der Praxis verdeutlicht.

Bringen Sie Ihren Jagdhund mit. Unser Ausbilder kann
Ihnen bei praktischen Übungen so Hilfe und eine Einschätzung zu Ihrem Hund geben. Sie profitieren und lernen auch an den Tipps die andere Teilnehmer erhalten.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 100,00. Die Zahl der Seminarteilnehmer ist auf maximal 10 Personen begrenzt.