Wiederladen / Schwarzpulver

Wiederladen / Schwarzpulver

Wiederladen

Wiederladen / Schwarzpulver

Das Wiederladen von Munition hat eine lange Tradition.

Heute hat das Wiederladen überwiegend sportlichen Charakter. Sportschützen und Jäger schätzen die wiedergeladene Munition vor allem wegen der hohen Präzision, die sich durch das genaue Abstimmen der Komponenten auf die Waffe erreichen lässt.

Wiederladekurse sind gesetzlich vorgeschrieben, um die Erlaubnis nach § 27 SprengG zu erlangen.

Voraussetzung

  • Alter: 21 Jahre
  • Gültiger Lichtbildausweis
  • Gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung (Zu beantragen beim Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung)
  • Anmeldeschluss bis 14 Tage vor Seminar-Beginn
  • Vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum

Seminar buchen:

           Seminar buchen           

Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum mit an.

Dauer:

2 Tage

Kosten:

160,00 €

(pro Person, inkl. Lehrunterlagen)

Termine

Januar12.01.2023Teil 1
Januar13.01.2023Teil 2
Januar14.01.2023Teil 1
Januar16.01.2023Teil 2
Februar18.02.2023Teil 1
Februar20.02.2023Teil 2
März23.03.2023Teil 1
März24.03.2023Teil 2
März25.03.2023Teil 1
März27.03.2023Teil 2
April15.04.2023Teil 1
April17.04.2023Teil 2
Mai11.05.2023Teil 1
Mai12.05.2023Teil 2
Mai13.05.2023Teil 1
Mai15.05.2023Teil 2
September21.09.2023Teil 1
September22.09.2023Teil 2
September23.09.2023Teil 1
September25.09.2023Teil 2
Oktober14.10.2023Teil 1
Oktober16.10.2023Teil 2
November11.11.2023Teil 1
November13.11.2023Teil 2
Dezember07.12.2023Teil 1
Dezember08.12.2023Teil 2
Dezember09.12.2023Teil 1
Dezember11.12.2023Teil 2

Kombilehrgang Schwarzpulver und Wiederladen

Wiederladen / Schwarzpulver

Schwarzpulverlehrgang

Dieses Seminar widmet sich der ursprünglichsten Form des Schießens, dem Vorderladerschießen. Vorderladerwaffen werden mit Schwarzpulver und einem Bleigeschoss durch die Mündung geladen.

Schwarzpulverkurse sind für Schwarzpulverschützen gesetzlich vorgeschrieben, um die Erlaubnis nach § 27 SprengG zu erlangen.

In einem zweitägigem Seminar erhalten Sie alle theoretischen und praktischen Grundkenntnisse, die Sie für den Umgang und die Erlaubnis benötigen.

 

Wiederladenlehrgang

Das Wiederladen von Munition hat eine lange Tradition.

Heute hat das Wiederladen überwiegend sportlichen Charakter. Sportschützen und Jäger schätzen die wiedergeladene Munition vor allem wegen der hohen Präzision, die sich durch das genaue Abstimmen der Komponenten auf die Waffe erreichen lässt.

Wiederladekurse sind gesetzlich vorgeschrieben, um die Erlaubnis nach § 27 SprengG zu erlangen.

 

Bitte beachten Sie, dass ein reiner Schwarzpulverlehrgang ohne Wiederladen nicht gebucht werden kann.

 

Voraussetzung

  • Alter: 21 Jahre
  • Gültiger Lichtbildausweis
  • Gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung (Zu beantragen beim Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung)
  • Anmeldeschluss bis 14 Tage vor Seminar-Beginn

Seminar buchen:

           Seminar buchen           

Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum mit an.

Dauer:

2 Tage

Kosten:

260,00 €

(Gesamtpreis Kombi-Lehrgang, pro Person, inkl. Lehrunterlagen)

Der Schwarzpulverlehrgang kann nur noch in Verbindung mit dem Wiederladenlehrgang gebucht werden.

 

Termine

Januar12.01.2023Teil 1
Januar13.01.2023Teil 2
März23.03.2023Teil 1
März24.03.2023Teil 2
Mai11.05.2023Teil 1
Mai12.05.2023Teil 2
September21.09.2023Teil 1
September22.09.2023Teil 2
Dezember07.12.2023Teil 1
Dezmeber08.12.2023Teil 2