Fragen & Antworten (FAQ)

 

Schießstandbuchung:


  • Benötige ich zwingend einen Schießtrainer?
    Nein, bei jeder Schießstandbuchung ist automatisch eine Schießstandaufsicht dabei, jedoch kein Trainer. Diese übernimmt die Einweisung und Betreuung während Ihres Termins. Ein Trainer wird nur benötigt, wenn Sie Ihre Leistungsfähigkeit verbessern möchten, kann nur von Inhabern einer waffenrechtlichen Erlaubnis gebucht werden (Sportschütze, Jäger, etc.).
     
  • Was muss ich mitbringen, wenn ich mit meiner eigenen oder einer ausgeliehen Waffe schießen möchte?
    Es muss die WBK-Waffenbesitzkarte in der die Waffe eingetragen ist mitgebracht und vorgezeigt werden. Der Jagdschein ist nicht ausreichend. Sollte es sich um eine ausgeliehene Waffen handeln, ist der Leihschein vorzuzeigen.
     
  • Wer darf schießen - auch ohne waffenrechtliche Erlaubnis?
    Ab 18 Jahren ohne jede Einschränkung mit einer Schießstandaufsicht (im Preis enthalten).
     
  • Dürfen Personen unter 18 Jahren auch schießen?
    Personen die das 12. Lebensjahr vollendet haben und noch nicht 14 Jahre alt sind, ist laut Waffenrecht das schießen mit Druckluft, Federdruckwaffen und Waffen, bei denen zum Antrieb der Geschosse kalte Treibgasse verwendet werden gestattet. Jugendliche, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und noch nicht 18 Jahre alt sind ist das Schießen mit sonstigen Schusswaffen bis zu einem Kaliber von 5,6mm (.22lfb, .22l.r) für Munition mit Randfeuerzündung, wenn die Mündungsenergie höchstens 200J beträgt gestattet. In beiden Fällen muss die schriftliche Genehmigung des Sorgeberechtigten vorliegen. Außerdem ist es bei einer Schießstandbuchung zwingend anzumelden, da eine gesonderte Aufsicht die zur Kinder- und Jugendarbeit geeignet ist gestellt werden muss. Es entstehen keine Sonderkosten.
     
  • Gelten die Preise pro Person?
    Nein, unsere Preise beziehen sich immer auf die Dauer des gebuchten Standes oder der gebuchten Bahn. Nähere Infos zu der maximalen Anzahl entnehmen Sie unserer Preisliste oder weiter unten im FAQ.
     
  • Wo finde ich die Schießstandpreise?
    Unsere Schießstandpreise finden Sie online über diesen Link.
     
  • Kann ich die Aufsicht selbst übernehmen?
    Nein, bei jedem Schießtermin wird Ihnen eine Schießstandaufsicht von unserem Haus zur Verfügung gestellt.
     
  • Welche Kleidung?
    Unsere Schießstände (inkl. Tontaubenhalle) sind alle Indoor (im Sommer klimatisiert und im Winter beheizt auf ca. 20°C).
     
  • Dürfen Personen ohne Waffenerlaubnis bei einer Einzelbahn-Buchung zuschauen?
    Personen ohne waffenrechtliche Erlaubnis können gerne zuschauen. Bei einer Einzelbahnbuchung dürfen sie jedoch nicht schießen. Dafür müssen Sie den gesamten Schießstand buchen.
     
  • Wie viele Personen dürfen zuschauen?
    Personen können bis zur maximalen Gruppengröße zuschauen, gruppengrößen Angaben finden Sie z.B. für die 100m Stand hier. Bei Anfängergruppen sind dies maximal 6 Personen, bei erfahrenen Schützen sind es 3 Personen pro Einzelbahn.
     
  • Dürfen Kinder zuschauen?
    Kindern unter zwölf Jahren ist der Zutritt nicht gestattet. Kinder ab 12 Jahren dürfen gerne in Begleitung der Eltern zuschauen.
     
  • Was kostet die Munition?
    Die genauen Munitionspreise können variieren. Die Durchschnittspreise liegen bei etwa 25€ für 50 Schuss Kurzwaffenmunition, 25-35€ für 20 Schuss Langwaffenmunition und ca. 13€ für 25 Schuss Schrotmunition.
     
  • Was bedeutet .50BMG?
    Es ist ein besonderes großes Kaliber, das bei uns nur auf der 300m Bahn geschossen werden kann.
     
  • Ab wann dürfen Einzelbahnen gebucht werden?
    Einzelbahnen können ab dem Zeitpunkt gebucht werden, an dem eine waffenrechtliche Erlaubnis oder gleichwertig annerkannte Erlaubnisse. Dies kann z.B. Jagdschein, Waffenbesitzkarte, Dienstausweis, Truppenausweis, Waffensachkunde usw. beinhalten.
     
  • Was für Ausrüstungsgegenstände werden auf den Schießständen benötigt?
    Für das Schießen mit jagdlichen Langwaffen benötigen Sie lediglich Gehörschutz. Für Schrot-, halbautomatische Lang- oder Kurzwaffen benötigen Sie zusätzlich eine Schutzbrille (keine Sonnenbrille) und ein Basecap. Diese Ausrüstung kann entweder selbst mitgebracht oder bei uns erworben werden.
     
  • Wenn sich eine Gruppe aufteilt, darf die andere zuschauen?
    In der Tontaubenhalle ist dies möglich, auf allen anderen Schießbahnen leider nicht.
     
  • Darf eigene Munition verwendet werden?
    Für die Tontaubenhalle und Mietwaffen müssen Sie unsere Munition verwenden. Bei eigenen Waffen können Sie Ihre eigene Munition verwenden.
     
  • Wie setzen sich die Preise zusammen?
    Die Preise setzen sich aus Standgebühr, Mietwaffengebühr und den Kosten der verbrauchten Munition zusammen. In der Tontaubenhalle fallen zusätzliche Kosten für verbrauchte Tontauben an.
     
  • Entspricht eine Buchungsanfrage (Click & Shoot Formular) einer Buchung?
    Eine Buchungsanfrage ist keine endgültige Buchung. Sie erhalten eine Bestätigungsmail, wenn der gewünschte Termin verfügbar ist.
     
  • Ich habe noch keine Antwort auf meine Buchungsanfrage erhalten.
    Normalerweise erhalten Sie innerhalb eines halben Werktages eine Antwort. Bei hoher Nachfrage kann dies bis zu einem Werktag dauern. Wenn Sie nach zwei Werktagen keine Antwort erhalten haben, senden Sie bitte erneut eine Anfrage oder rufen Sie uns an. Bitte teilen Sie uns den Hinweis mit, dass Sie bereits gebucht haben, um Doppelbuchungen zu vermeiden.
     
  • Wie lange dauert ein Schießtermin?
    Sie können die Dauer Ihres Schießtermins selbst bestimmen, ab 30 Minuten im halbstündigen Takt.
     
  • Kann ich mehrer Schießstände nacheinander Buchen?
    Gerne bieten wir Ihnen, sofern die Schießstände nacheinander gebucht werden können, mehrere Schießstände nacheinander an oder finden einen passenden Termin für Sie.
     
  • Gibt es Schießstandpakete?
    Es gibt keine festen Pakete, Sie können Ihr Paket individuell zusammenstellen.
     
  • Welche Filme gibt es im Kino?
    Im Schießkino bieten wir eine Vielzahl jagdlicher Simulationen, sowie Spaßfilme wie Mohrhuhnjagd, fliegende Bälle usw. an. Diese können in verschiedenen Schwierigkeitsstufen absolviert werden.
     
  • Was beinhaltet die Schießzeit?
    In der Schießzeit sind Einweisung, Standbegehung und Reinigung (Hülsen einsammeln, Scheiben wegschmeißen usw.) enthalten.
     
  • Warum muss bei einem Trainertermin der gesamte Stand gebucht werden?
    Für individuelles Training muss die Distanz verkürzt werden, was den Zugang zur gesamten Bahn erfordert und für andere Schützen das Schießen unmöglich macht.
     
  • Welche Mietwaffen können ausgeliehen werden?
    Die verfügbaren Mietwaffen finden Sie auf unserer Homepage unter den jeweiligen Schießständen aufgeführt.
     
  • Wie viele Personen können parallel im 25m/100m Schießkino schießen?
    Je nach Film können maximal 2 Personen gleichzeitig schießen, maximale Gruppengröße auf 10 Personen pro Stunde beschränkt.
     

Seminare:


  • Ich sehe keine Seminartermine auf der Homepage. Was tun?
    Manche Browser und Handys zeigen die Seminartermine nicht korrekt an. Bitte verschieben Sie den Bildschirm nach links (Querformat), um die Termine zu sehen.
  • Sind die Seminarverfügbarkeiten aktuell?
    Wir versuchen, die Seminarverfügbarkeiten aktuell zu halten, dies gelingt jedoch nicht immer aufgrund von Urlaub oder Krankheit.
  • Kann die Unbedenklichkeitsbescheinigung für das Wiederladeseminar nachgereicht werden?
    Nein, die Bescheinigung für ein Wiederlade- /Schwarzpulverseminar muss am ersten Kurstag vorgelegt werden.
  • Entspricht die Unbedenklichkeitsbescheinigung dem polizeilichen Führungszeugnis?
    Nein, die Unbedenklichkeitsbescheinigung entspricht nicht dem polizeilichen Führungszeugnis.
  • Reicht der Jagdschein als Nachweis der Waffensachkunde aus?
    Ja, der Jagdschein reicht als Nachweis aus.
  • Sind die Prüfungen im Seminar inklusive?
    Ja, die Prüfungen sind im Seminar enthalten.
  • Warum dürfen keine Blackhawk-Holster für IPSC-Seminare verwendet werden?
    Blackhawk-Holster können zu Unfällen führen und sind daher bei IPSC-Seminaren nicht erlaubt.
     

Allgemein:


  • Können Firmenevents oder Privatevents bei Ihnen abgehalten werden?
    Firmenausflüge, Firmenevents mit Ihren Kunden, Junggesselenabschied, ...? - Kein Problem. Gerne bieten wir Ihnen unseren 130 m² Tagungsraum inkl. der Möglichkeit, die Raumgröße auf das Café-Bistro zu erweitern an (insg. 210m²), auch unser Seminarraum (60m²) ist super für kleine Gruppen geeignet. Weitere Infos über unsere Eventräume erhalten Sie hier.
    Gerne gestalten wir mit Ihnen und unserem Eventteam eine Kombinationen aus passenden Schießständen, Verpflegung und Tagungs- und Seminarräumen an.
    Anfragen gerne an event@mszu.de.
     
  • Wie kann ich einen Gutschein erwerben?
    Gutscheine können direkt im Ladengeschäft oder online (Link zum Onlineformular) erworben werden.
  • Warum sehe ich keinen Betrag oder nur schwarze Balken auf dem Gutschein?
    Eventuell ist Ihr PDF-Programm veraltet, versuchen Sie es mit einer neueren Version.
  • Ist an Sonn- und Feiertagen geöffnet?
    An Montagen sowie Sonn- und Feiertagen haben wir geschlossen.
     
  • Sie waren unzufrieden mit unseren Leistungen?

    Wir schätzen Ihr Feedback und sind stets offen für Verbesserungsvorschläge, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu erhöhen. Fehler können vorkommen, und wir möchten sie gemeinsam mit Ihnen langfristig lösen, um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Gerne melden Sie sich mit dem Grund und mit der zusammenhängenden Leistung wie dem gebuchten Termin, der durchgeführten Serviceleistung, der Verkaufsbelegnummer uvm. an unser Serviceteam feedback@mszu.de.
     

Haben Sie eine Frage, die nicht in unserem FAQ vorhanden ist?
Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@mszu.de, wir melden uns umgehend zurück.